Kopfgrafik

Jubiläumsturnier in Rees am 18. + 19.09.2021

Voller Einsatz von Pony, Fahrer und Beifahrer

Jubiläumsturnier in Rees Am Samstag, 18. September 2021 und Sonntag, 19. September 2021 startete unser Vereinsmitglied Fr. Evelyn Mauß mit Poldi (Shetlandpony) auf dem Jubiläumsturnier des Reit- und Fahrverein St. Georg Haldern in Rees.

Sie startete am Samstag, 18. September in der Prüfung Dressur für Fahrponys Kl. A - Einspänner und in der Prüfung Hindernisfahren für Fahrponys Kl. A – Einspänner für die Fahrsportfreunde Neuss. Die Dressur schloss sie mit einer Note von 6.55 auf dem sehr guten 6. Platz ab – es sind hier 14 Teilnehmer am Start gewesen.

Die 15 Kegelpaare in der Prüfung Hindernisfahren für Fahrponys Kl. A – Einspänner durchfuhr sie ohne Fehler. Trotz vollem Einsatz verpasste sie die Platzierung im Hindernisfahren um 1,33 Sek. – so knapp geht es manchmal her im Fahrsport.

Nach dem ersten Tag lag Fr. Mauß auf dem Gesamtranking auf Platz 3. Eine gute Ausgangsposition für den nächsten Tag.

Jubiläumsturnier Am Sonntag, 19.09.2021 stand die Prüfung Geländefahren für Fahrponys Kl. A – Einspänner auf dem Programm. Bei dieser Prüfung musste vorab eine Aufwärmstrecke (4 km) in einem vorgegebenen Zeitraum gefahren werden. Dies musste man sich vorher genau ausrechnen – &Wie lange darf ich für einen km benötigen?& Nach der Aufwärmstrecke gab es einen kurzen Check durch einen Tierarzt und dann wurde man (frau) auf die 3,9 km lange Hindernisstrecke gelassen. Auf der Hindernisstrecke musste man auch in einer gewissen Zeit bleiben – somit war auch der Beifahrer bei dieser Prüfung gefragt, um „in time“ zu bleiben. Auf der Hindernisstrecke selbst durchfuhr man in der Kl. A vier Hindernisparcours. In jedem Hindernisparcours musste man vier Tore (feste Hindernisse) passieren und das so schnell wie möglich. Die Zeiten der Hindernisparcours wurden am Ende zusammengezählt und der Sieger ermittelt. Zwischen jedem Hindernisparcours musste man wieder auf die Strecke. Die Hindernisse (auch Wasserhindernisse) waren für Poldi teilweise sehr anstrengend zu ziehen. Mit vollem Einsatz von Pony, Fahrer und Beifahrer wurde in dieser Prüfung der achte Platz erreicht.

In der kombinierten Wertung (Gesamtergebnis aus Dressur + Hindernisfahren + Geländefahren) erreichte Fr. Mauß den ausgezeichneten vierten Platz an diesem Wochenende.

-MS-

Jubiläumsturnier in Rees Jubiläumsturnier in Rees Jubiläumsturnier in Rees Jubiläumsturnier in Rees Jubiläumsturnier in Rees

Reit- und Fahrverein Fahrsportfreunde Neuss 1995 e.V. - Elvekumer Weg 22 - 41542 Dormagen